Cello Solo

×
  • Francesco Scipriani

Francesco Scipriani

Artikelnummer: 940030
Erstausgabe Urtext
Sofort lieferbar


Francesco Scipriani (1678-1753) hat einen handschriftlichen Leitfaden zum Violoncellospielen verfasst, der in der Biblioteca Conservatorio di Mostra St. Pietro a Majella in Neapel aufbewahrt wird. Bewerkenwert ist dass Scipriani von Anfang an die erste bis fünfte Lage sowie Bass- und Tenorschlüssel verwendet. Nach dieser komprimierten Einführung folgen 12 Toccaten für Violoncello Solo, die in ansprechender Form verschiedene technische und musikalisch Elemante behandeln.

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
Sie haben eine Frage zum Artikel?
Schreiben Sie uns unverbindlich Ihre Frage über dieses Kontaktformular. Wir antworten schnellstmöglich an Ihre Mailadresse.

* Pflichtfelder
Intensiv und gleichzeitig warm klingende Saitenkonstruktion mit höchster Dynamikbandbreite, hervorragender Ansprache und großer Ausgeglichenheit. Version Soloist ist noch voluminöser und von sehr angenehmer Griffigkeit.
Artikelnummer: 242896
Sofort lieferbar
47,50 CHF *
Intensiv und gleichzeitig warm klingende Saitenkonstruktion mit höchster Dynamikbandbreite, hervorragender Ansprache und großer Ausgeglichenheit. Version Soloist ist noch voluminöser und von sehr angenehmer Griffigkeit.
Artikelnummer: 242895
Sofort lieferbar
40,20 CHF *
Die langlebige und preisgünstige Stahlsaite.
Artikelnummer: 290808
Sofort lieferbar
43,20 CHF *
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten